Eine klare Sache für die Jüngsten aus Merchweiler. Es siegten Hahnenberger Noah (2), Leon Braun (2), Markié Miroslaw und Tim Nonnweiler. (rl)